Die Picto Uhren sind einzigartig. Das ausgefallene dänische Design mit dem markanten Punkt lässt sich auf weite Entfernung wiedererkennen. Die Picto Uhren aus Kopenhagen sind schnell zu Kultuhren geworden.

Über Picto Uhren

HerkunftDänemark
Gründung1984
GründerSteen Georg Christensen und Erling Andersen

PICTO Uhren wurde von den beiden Hippies Steen Georg Christensen und Erling Andersen in den 80er Jahren entwickelt. Die beiden schufen mit Picto ein Konzept, das die Träger der Uhren von dem Druck der Zeit befreien sollte. Bei den Picto Uhren wird der Tag nicht in Minuten und Sekunden unterteilt. Die Anzeige ist eher ein Hinweis auf die Zeit.

Sobald du es ausprobiert hast, wirst du süchtig.

Picto hat seinen Sitz in Kopenhagen, Dänemark und das Unternehmen macht seine Herkunft zum zentralen Kern der eigenen Marke. Die schlichten dänischen Uhren sind gestaltet, um sich in der Zeit zu verlieren. Statt Uhren mit einem Zifferblatt und zwei Zeigern auszustatten machten sich die beiden Gründer daran, das traditionelle Verständnis einer Uhr in Frage zu stellen.

Steen Georg Christensen konnte bereits Erfahrungen mit der Produktion von Uhren für große dänische Designer wie Arne Jacobsen, Henning Koppel und Erik Magnussen sammeln, nachdem er die Uhrenfabrik seines Vaters übernommen hatte. Die erste eigene Uhr sollte so minimalistisch wie möglich sein und nur aus einem Zifferblatt und einem Zeiger bestehen. 1984 präsentierten sie die Picto Uhr der Öffentlichkeit. Die Picto entwickelte sich schnell zu einer Sensation in der internationalen Designszene und ist bis heute ein fester Bestandteil vieler Kunstausstellungen in Modern Art.

Picto Uhren kaufen

Die Picto Uhr ist eine minimalistische Uhr, die wie keine andere ein Bild der Zeit zu vermitteln. Dafür steht auch der Name, der übersetzt Bild bedeutet. Die Picto ist die weltweit erste Armbanduhr, die die Zeit als Piktogramm anzeigt. Ein Symbol der Zeit, das sich ständig in Bewegung befindet.