Pop-Pilot sind bunte Fliegeruhren aus Deutschland, die sich mit dem Markennamen bereits klar an die Popkultur anlehnen. Das Design der Pop-Pilot Uhren ist an das klassische Design der Fliegeruhren angelehnt – doch mit wesentlich mehr Farbe!

Über Pop-Pilot Uhren

Bei der Marke Pop-Pilot verschmelzen Popkultur und Tradition. Das klassische Design von Fliegeruhren wird mit einzigartigen, frischen Farbnuancen kombiniert, vor dem Hintergrund eines klassischen Designs. Die neue Pop-Pilot Welt vereint somit ein Modebekenntnis, eine Hommage an die Fliegerei und dazu auch eine Liebesbekundung an alle Flughäfen dieser Welt. Denn der Name aller Pop-Pilot Uhren besteht aus dem IATA Code eines bekannten Ziels von Flugreisen.

Die Reise der Fliegeruhren begann zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Fliegeruhren wurden konzipiert, damit Piloten auch während des Flugs bei Nacht und unter großem Stresseinfluss die Uhr ablesen konnten. Die Größe war deswegen überdurchschnittlich, die Ablesbarkeit einfach und das Design klar. In den darauffolgenden Jahren wurden diese Uhren zu einer wahren Stilikone, und das nicht mehr bloß für Piloten.

Klassische Pilotenuhr in neuem Anstrich

In der Welt der Uhren was die Erfindung der bekannten Fliegeruhr eine Revolution. Die neue Ära wurde durch das klare Design und die robuste und sportliche Bauweise geprägt. Und auch die Pop-Pilot Uhren schreiben ein neues und farbenreiches Kapitel in der Uhrengeschichte. Die Uhren verfügen über das klassische Design der Pilot Watches, beweisen aber einen großen Mut zur Farbe. Flughäfen auf der ganzen Welt inspirieren die Farbgebungen der Pop-Pilot Uhren. Es gibt die Modelle Kansai KIX in Japan, Gibraltar GIB, Madrid MAD und New York JFK .

Pop-Pilot Uhren kaufen

Hier findest du eine Auswahl der besten Pop-Pilot Uhren aus der aktuellen Kollektion. Die Uhren sind sowohl für Herren als auch für Damen gedacht. Typisch für die Pop-Pilot Uhren ist auch das Nylon-Armband in spannenden Kontrastfarben.