Die Junghans Max Bill Uhren stehen seit Jahrzehnten für das typische Bauhaus Uhrendesign und sind bis heute einer der größten Bestseller der deutschen Uhrenindustrie.

Über Junghans Max Bill Uhren

Die Kooperation von Junghans und Max Bill begann 1961 mit einer Serie von Armbanduhren, die der Scheizer Designer für die deutsche Uhrenmanufaktur entwarf. Bis heute hat das Bauhaus-Design der Junghans Max Bill nichts an ihrem Charme verloren. Die Merkmale der Junghans Max Bill sind das puristische Ziffernblatt mit den gerundeten Ziffern und vor allem das gewöbte Plexiglas, das wesentlich zur einzigartigen Optik der Uhr beiträgt.

Der Name Max Bill genießt in vielen Disziplinen größten Respekt. Max Bill wurde am 22. Dezember 1908 in Winterthur im Kanton Zürich, Schweiz, geboren. Sein Stil wurde während seines Studiums am Bauhaus in Dessau geprägt. Er war unter anderem ein erfolgreicher Architekt, Maler und Grafikdesigner und wirkte wie kein anderer auf die Schweizer Kunst.

Uhrenliebhabern wird Max Bill jedoch vor allem für eines ewig in Erinnerung bleiben: Die Junghans Max Bill Uhren, die bis heute einen großen Teil der Junghans-Uhrenkollektion ausmachen – über ein halbes Jahrhundert nach dem ersten Entwurf.

Junghans Max Bill Uhren kaufen

Hier findest du eine Auswahl der schönsten Junghans Max Bill Uhren. Neben eleganten Dreizeigeruhren stechen vor allem die wunderschönen Max Bill Chronoscope Uhren aus der Kollektion heraus.

Junghans Max Bill Chronoscope

Junghans Max Bill Wanduhren