Riedenschild ist eine noch sehr junge deutsche Uhrenmarke, die dennoch auf großes Know-How im Uhrmacherhandwerk zurückgreifen kann. Die Riedenschild Uhren gibt es von klassischen Modellen wie der Genero bis zu Sportuhren wie der Sailingmaster.

Über Riedenschild Uhren

Riedenschild ist eine junge Uhrenmarke, die zum Eichmüller Konzern in München gehört. Damit können die Riedenschild Uhren auf das Know-How der 1950 gegründete Uhrenmanufaktur zurückgreifen. Bis in die 80er Jahre wurden hier eigene mechanische Uhrwerke und Uhren gefertigt. Nach dem Siegeszug der Digitaluhren erkannten die beiden Gründer Oliver Wolf und Richard Eichmüller den bedarf nach Uhren in einem mittleren Preissegment, was zur Gründung der Marke Riedenschild führte. Für die Riedenschild Uhren greift das Unternehmen auf hochwertige Materialien und Bauteile von renomierte Unternehmen zurück. Dazu gehören bespielsweise Schweizer Uhrwerke und Armbänder aus Pforzheim. Die Ziffernblätter werden direkt in Deutschland gefertigt und auch die Montage der Uhren übernimmt das Unternehmen selbst.

Riedenschild Uhren kaufen

Riedenschild Uhren besitzen ein einzigartiges Design, das vom Unternehmen selbst entwickelt wurde. Hier findest du aufgewählte Modelle aus der aktuellen Riedenschild Kollektion.

Riedenschild Damenuhren